Logo

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Nutzung des Portals suedtirolerleben.com ist bis auf widerruf des Eigentümers Gamper Alexander kostenlos. Jegliche Informationen welche zu den einzelnen Betrieben hinterlegt sind werden auch von diesen verwaltet. Gamper Alexander übernimmt für die Inhalte der präsentierten Betriebe keine Haftung. 


Es folgen die AGB:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

Willkommen auf www.suedtirolerleben.com, der Plattform für die Präsentation und Entdeckung von Hotels und Gastronomiebetrieben in Südtirol. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Nutzer der Webseite, einschließlich Inserenten und Besuchern.

2. Definitionen

Nutzer: Jede Person, die die Webseite besucht oder sich registriert, um Informationen zu veröffentlichen oder abzurufen.

Inserent: Ein Nutzer, der sich registriert, um sein Hotel oder Gastronomiebetrieb zu präsentieren.

Besucher: Ein Nutzer, der die Webseite durchsucht, ohne Inhalte zu veröffentlichen.

3. Registrierung und Nutzerkonto

Kontosicherheit: Nutzer sind verpflichtet, ein starkes Passwort zu wählen und dieses geheim zu halten. Die Plattform darf nicht für unrechtmäßige Aktivitäten genutzt werden. Im Falle des Verdachts auf unbefugte Nutzung des Kontos ist der Betreiber unverzüglich zu informieren.

Genauigkeit der Informationen: Inserenten müssen sicherstellen, dass alle Informationen, die sie über ihr Angebot bereitstellen (z.B. Beschreibungen, Preise und Verfügbarkeiten), wahrheitsgemäß und aktuell sind. Änderungen an den Angeboten müssen umgehend auf der Plattform aktualisiert werden.

Registrierte Konten die nicht im angemessenen Zeitraum von 5 Werktagen nach Registrierung freigeschaltet werden können werden ohne Ankündigung wieder gelöscht. Es erfolgt keine Datensicherung der gelöschten Konten.

4. Bezahlung

Sofern Kosten für den Inserent anfallen sind diese sofort bei Leistungserbringung von Berggut Gamper Alexander, fällig. 

Die Kosten sind lt. Rechnung die der Inserent erhält auf das entsprechend angegebene Konto ohne Abzüge zu begleichen.

Bei Zahlungsverzug behält Berggut das das Konto des Inserenten umgehend zu sperren und eine Mahngebühr von 5% anzurechnen.

5. Leistungen des Anbieters

Die Webseite bietet eine Plattform zur Präsentation von Hotels und Gastronomiebetrieben. Die Registrierung und Präsentation sind kostenlos.

Wir behalten uns das Recht vor, die Verfügbarkeit der Dienste jederzeit zu ändern.

6. Pflichten des Nutzers

Inhaltliche Verantwortung: Inserenten erkennen an, dass sie für die von ihnen veröffentlichten Inhalte voll verantwortlich sind, einschließlich Texte, Fotos und jegliche andere Medien. Sie verpflichten sich, keine Inhalte zu veröffentlichen, die Urheberrechte Dritter verletzen oder gegen geltende Gesetze verstoßen.

Verbotenes Verhalten: Die Nutzer verpflichten sich, keine Handlungen vorzunehmen, die das Funktionieren der Plattform beeinträchtigen könnten, wie das Einführen von Viren, das Überlasten der Infrastruktur oder das Ausführen von Denial-of-Service-Angriffen.

7. Urheberrecht und Nutzungsrechte

Gewährung von Rechten: Durch das Hochladen von Inhalten auf die Plattform räumen Inserenten der Webseite ein nicht-exklusives, weltweites, lizenzfreies Recht ein, diese Inhalte im Rahmen des Dienstes zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich darzustellen. Dies beinhaltet auch das Recht, die Inhalte für Werbezwecke der Plattform zu verwenden.

8. Haftungsausschluss

Keine Gewährleistung für Inhalte Dritter: Die Plattform übernimmt keine Haftung für die Genauigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der von Inserenten bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung solcher Inhalte erfolgt auf eigenes Risiko.

Haftungsbegrenzung: Die Plattform haftet nicht für indirekte Schäden, Folgeschäden oder entgangenen Gewinn, die aus der Nutzung der Webseite entstehen, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit..

9. Änderung der AGB

Benachrichtigung über Änderungen: Nutzer werden über wesentliche Änderungen der AGB per E-Mail oder über eine sichtbare Benachrichtigung auf der Webseite informiert. Nutzer haben das Recht, den geänderten AGB innerhalb eines festgelegten Zeitraums zu widersprechen. Die fortgesetzte Nutzung der Plattform nach Ablauf dieser Frist gilt als Zustimmung zu den Änderungen.

10. Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. Unsere Datenschutzpraktiken werden in der Datenschutzerklärung beschrieben.

11. Schlussbestimmungen & Streitbeilegung

Übertragbarkeit: Das Recht zur Nutzung der Plattform ist persönlich und nicht übertragbar. Inserenten dürfen ihre Konten nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers an Dritte übergeben.

Geltendes Recht und Gerichtsstand: Für diese AGB und die Nutzung der Webseite ist ausschließlich das Recht des Landes anwendbar, in dem der Betreiber seinen Sitz hat. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Betreibers vereinbart.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.